Felix's Peugeot Campervan

  • 2 sleeping spots
  • 2 seats
  • No pets allowed
  • 2 sleeping spots
  • 2 seats
  • No pets allowed
Binding booking
The owner has 24h to accept your booking request
Top owner
Top owners have a high acceptance rate and very good ratings
Flex cancellation policy
Cancel for free up to 60 days prior to the trip

Vehicle data

  • Peugeot
  • Expert
  • 2005
  • Manual
  • Petrol
  • No
  • No
  • 2 meters

Equipment

  • Fridge
  • Cooking plate
  • GPS
  • AC in cab
  • Back up camera
  • Bluetooth
  • Heating
  • Blackout curtains

Rental terms

  • 18 years
  • Parking spot for renter’s car is not available
  • approx. 15:00
  • approx. 10:00
  • About the vehicle

    Get the text automatically translated via Google translate.

    Translate with Google Translate

    Einfacher Campingbus für zwei Personen. Der Bus hat PW Masse und passt in normale Parkhäuser und Felder (solange 2m Höhe gegeben sind). Das Fahrzeug ist ein ex.Militärfahrzeug, ein Peugeot Expert 2005 in sehr gutem Zustand. Ich habe den Ausbau selbst gebaut und hoffe dir gefallen die vielfältigen Möglichkeiten genauso wie mir. Der Bus kann sein: - Zügelwagen/Transportfahrzeug - Velotransporter (mit/ohne schlafmöglichkeit) - Camping Bus (Energieautark) Die Basis ist fest in das Fahrzeug eingebaut und enthält die Bordelektronik mit 200Ah LiFePo Akku, Küche mit zwei Brenner und Gasflasche, Platz für Keile, Tarp, Heckzelt, Werkzeugkiste und Spannsetbox, eine Kühlbox (Wemo 28 Liter), und diverse freie Fächer. In der Mitte können vier 60l Rako-Kisten verstaut werden, vor der Grundplatte drei weitere. Für den Transport lassen sich problemlos drei Lagen an Kisten stapeln, so haben 21 60l Kisten Platz. Auch beim Gewicht ist viel Freiraum vorhanden, das Fahrzeug hat eine Nutzlast von 900kg. Falls das Bett mitgeführt werden soll, müsste auf 2 Kisten am Boden verzichtet werden (und alle weiteren Kisten darauf). Für den Transport von bis zu zwei Fahrräder können über vorhandene Fixpunkte zwei Veloträger montiert werden, wir haben zwei E-Bikes welche auch Platz haben. Oft sollen die Velos mit in die Ferien kommen, dies ist auch möglich, bedingt aber einen Umbau von ca. 20 Minuten zwischen Schlafen / Fahren. Für das Gepäck und Campingausrüstung haben mit Velos trotzdem vier 60l Rakokisten Platz. Im Campingbetrieb ohne Velos kann der Fussteil der Matratze (120cm) hochgeklappt und arretiert werden, damit der Zugang zu den vorderen Gepäckkisten einfacher wird, oder für die Fahrt Klappstühle und der Tisch verstaut werden können. Durch den Fussteil wird auch das Bettzeug gegen vorne gesichert. Die Küche befindet sich in Heck des Busses, die Küche lässt sich ausziehen, aus den hinteren Kisten können Pfannen, Lebensmittel und Geschirr einfach entnommen werden. Um eine Arbeitsfläche zu erhalten, kann der Fussteil der Matratze hochgeklappt und der Rest der Matratze nach vorne geschoben werden. Falls das Wetter einmal nicht mitspielt kann über die beiden Hecktüren am Solarpanel ein Heckzelt aus Lastenwagenplane einfach angebracht werden. Gegessen kann seitlich des Busses unter dem Tarp am Schatten oder Trockenen. Das Tarp wird ebenfalls über eine Montageschiene befestigt. Zugang zur Kühlbox ist durch die schiebbare Seietnscheibe praktisch möglich, in der Nacht kann ein Gitter eingesetzt werden um die Luftzirkulation zu ermöglichen. Die Technik des Busses umfasst viele Funktionen, zentraler Bestandteil ist der Votronic VBCS Triple Battery-Charger. Grundsätzlich wird die Bordbatterie (200Ah LiFePo) über das 250W-Solarpanel auf dem Dach geladen, es ist aber auch möglich die Bordbatterie über den Alternator zu laden. Im Heck ist zusätzlich eine etwas verborgene Steckdose für Landstrom (230V ab Steckdose). Die Starter-Batterie wird durch das Ladegerät ebenfalls geladen, so bleibt der Motorstart nach längerem Stand problemlos möglich. Stromverbraucher können über drei Schalter folgende Geräte ein-/ausgeschaltet werden: Licht am Dachhimmel (dimmbar) & Lüfter im Heck (Drehzahl regelbar); Steckdose im Heck (beidseits je ein Zigarettenanzüder-Steckdose); Kühlbox.

    Insurance

      Baloise insurance

      Baloise insurance includes liability and comprehensive cover. In case of a caravan, the liability insurance has to be covered by the policy for the towing vehicle.

    • Included in the rental costs
    • Not included; can be added during the booking process
    • Not included; can be added during the booking process
    • EUR 2,062.60 (Price converted from CHF 2,000.00)
    • Can be reduced to EUR 206.26. (Price converted from CHF 200.00)

    Read more about the insurance

    Prices

    • EUR 516
    • EUR 0
    • EUR 4.1 / day
    • Unlimited kilometers

    Cancellation

  • Cancel for free up to 60 days prior to the trip
  • Owner

    You rent from Felix
    (12)

    Reviews

    Location of vehicle

    From EUR 100 per night
    From To
    You won't be charged yet.
    Safe with MyCamper and
    Insurance via Baloise included
    Roadside assistance and additional insurances can be added during the booking request process, if not already included.

    How does it work?

    1. 1. Find a camping vehicle

      Choose where and when you wish to pick up the vehicle.

    2. 2. Send booking request

      Send a booking request for the motorhome or caravan you want to rent.

    3. 3. Check in

      Finish the booking and check in when the time comes. Have a nice holiday!